AVS Raptor, Capture und Xtream

Alarmsysteme mit Sprachausgabe made in Italy

Hybrid-Alarmsysteme mit Sprachausgabe

Die italienische Firma AVS Electronics stellt entwickelt seit fast 50 Jahren hochwertige Alarmlösungen für Privat- und Gewerbekunden. Durch die eigene Produktion in Italien können höchste Qualitätsstandards eingehalten werden.

Die einfache Bedienung der AVS Alarmsysteme wird durch eine individualisierte und auf ihre Anlage abgestimmte Sprachausgabe ergänzt, die Ihnen ein akustische Rückmeldung über den Zustand des Alarmsystems und zum Beispiel noch geöffnete Fenster beim Scharfschalten oder die Ursache für einen Alarm gibt.

Mit einer umfangreichen Auswahl von Funk-Komponenten eignen sich die Alarmsysteme von AVS, insbesondere das preisgünstige Funksystem Raptor, auch perfekt für die Nachrüstung in Bestandsbauten, in denen ein Verkabeln nicht ohne größeren Aufwand möglich wäre. Der zuverlässige Funk arbeitet bidirektional und arbeitet mit Frequence Hopping in verschiedenen Kanälen, um auch bei Funkstörungen eine zuverlässige Übertragung zu gewährleisten.

Raptor LC: Funkalarmsystem mit Batterie

Für Baustellencontainer, Wohnwagen oder abgelegene Orte bietet AVS mit dem Raptor LC ein Funkalarmsystem an, welches komplett ohne Stromanschluss auskommt. Es hält mit einer Batterieladung etwa 6 bis 12 Monate und kann somit auch Objekte ohne Stromanschluss mit einer zuverlässigen Alarmlösung ausstatten. Dank integriertem 4G/GSM-Wählgerät kann es problemlos an Wachdienste aufgeschaltet werden oder einen Fernalarm per SMS oder App an den Eigentümer senden.

Zertifiziert: EN 50131 Grad 3

Das Funkalarmsystem Raptor so wie alle Funkkomponenten sowie die Hybrid-Zentrale Capture sind nach EN 50131 Grad 2 zertifiziert. Die Hybridzentrale Xtream 640 sowie die Bus-Komponenten erfüllen sogar Grad 3 und eignen sich daher auch für Bereiche mit hohen Anforderungen an die Sicherheit.

Ein Alarmsystem nach Grad 3 ist in der Lage auch Einbrechern gegenüber Schutz zu bieten, die über umfangreiches fachspezifisches Wissen und besondere elektronische Ausrüstung verfügen. 

Hoher Datenschutz: Europäische Cloud

Grundsätzlich können die AVS-Alarmsystem ohne Anbindung an eine Cloud genutzt werden. Für die Verwendung der Smartphone-App ist jedoch die Nutzung des optionalen Cloudservices erforderlich.

Die optionale Cloud wird durch AVS Electronics mit Sitz in Italien nach geltendem EU-Datenschutzrecht auf europäischen Servern betrieben.

3 Jahre / 10 Jahre Garantie

Bei Herstellungs- oder Materialfehlern erhalten Sie – jährliche Wartung durch uns oder einen anderen zertifizierten Facherrichter vorausgesetzt – eine unkomplizierte Garantie von 3 Jahren, bei der das defekte Bauteil kostenlos* durch uns getauscht wird. Für Hybrid-Alarmzentralen der Xtream-Reihe beträgt die Garantiezeit sogar volle 10 Jahre.

* Arbeitszeit ohne Wartungsvertrag kostenpflichtig.

Regional: kurze Anfahrt, schneller Service

Als regional orientiertes Unternehmen mit Sitz im mittelbadischen Rastatt können wir Ihnen nicht nur geringe Anfahrtskosten, sondern auch schnelle Hilfe bei technischen Störungen oder Defekten Ihrer Alarmzentrale garantieren.

Bildquelle Luftbild Rastatt: Martin Dürrschnabel auf wikimedia commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0

Noch Fragen?

07222 3859555

x

mail@km-sicherheitstechnik.de

PGP-Key für Verschlüsselung